Major issue "Sinti & Roma" at Rotary Club-magazine

Leider wurde (aus redaktionellen Gründen) aber nicht der gesamte Artikel abgedruckt, sondern es wurden viele Passagen gestrichen oder umgeschrieben, so dass der tatsächliche Inhalt und die Intension des urspünglichen Artikels sehr reduziert dargestellt und damit etwas verfälscht wirkt.

Hoffen wir also dass die aktuell geführte Debatte sowohl zum Thema "Armuts-Einwanderung aus Osteuropa" als auch das damit verbundene wieder aufkeimende Gespäch über Sinti & Roma, endlich einmal zu einem Umdenken in breiten Bevölkerungsschichten führen würde.

Es wäre doch schön wenn in unserer gesellschaftlichen Mitte Sinti & Roma auch endlich als ganz normal akzeptierte Bürger unseres Landes wahrgenommen würden. Genauso wie es nach vielen Jahren des Miteinander-Lebens letztendlich auch mit den damaligen "Gastarbeitern" aus Italien, Spanien und der Türkei der Fall ist, die zu einer lebendigen Vielfalt des Lebens in unserem Lande geführt haben und dies auch von vielen als eine Bereicherung angesehen wird.


Deshalb haben wir uns überlegt Euch den kompletten Artikel hier in ganzer Länge zum Lesen zur Verfügung zu stellen. Gern hören wir auch Eure Meinung dazu.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)


Share this article: {jcomments on}

Copyright © 2016 JazzManouche.de. All Rights Reserved - All images remain copyright © by their respective owners

ADVERTISEMENT