• JM-News & More •

JM-NEWS

JM-Website-News - In eigener Sache

JM-DOWNLOADS AKTUELL

warning 128x128Leider gibt es, wie uns einige Mitglieder berichtet haben, immer wieder mal Probleme mit den Downloads der bezahlten eBooks. Nachdem wir nun einige Nachforschungen angestellt haben um das Problem zu beseitigen, liegt das Problem leider bei dem verwendeten Bezahldienstleister Paypal.
Dieser hat seit 2020 die bereits bestehenden Paypal-Accounts ihrer Mitglieder ohne weitere Mitteilung sukzessive in sog. "Privataccounts" umgewandelt. Das bedeutet dass jetzt nur noch User mit eingetragenen "Firmenaccounts" weiterhin Warenkörbe und Onlineshops betreiben können.

In der Konsequenz bedeutet das, dass selbst bei erfolgter Zahlung keine Rückmeldung über dieselbe an die so betriebenen Shops und Warenkörbe zurück gegeben wird, ergo - der Kunde seinen Download nicht korrekt erhält da diese Rückmeldung an den Shop ausbleibt, die aber zur Bereitstellung der entsprechenden Links notwendig ist. Dies erklärt die bei uns seit einiger Zet bestehenden Probleme.

Dennoch muss kein User Angst haben, bei uns sein Geld zu verlieren!

JEDER DER BEI UNS EINE BESTELLUNG FÜR EIN EBOOK ODER EINE LESSON VIA PAYPAL BEZAHLT ERHÄLT SELBSTVERSTÄNDLICH SEINEN BEZAHLTEN DOWNLOAD ODER LEISTUNG!

WIR BITTEN DAHER ALLE USER NACH ERFOLGTER BEZAHLUNG HIER MIT UNSEREM WEBMASTER KONTAKT AUFZUNEHMEN.
DIESER WIRD DIE ZAHLUNG PRÜFEN UND EUCH EURE BEZAHLTEN DOWNLOADS ENTSPRECHEND PER EMAIL ZU KOMMEN LASSEN.  DIESE REGELUNG WIRD SOLANGE BEIBEHALTEN BIS WIR EINE ANDERE ZUFRIEDENSTELLENDE LÖSUNG FÜR DIESE PROBLEME GEFUNDEN HABEN.

Wir bitten alle potentiellen Käufer um Nachsicht und entschuldigen uns für entsprechende Unannehmlichkeiten!



JM-Guitar-Gallery
In unserer JM-Guitar-Gallery stellen wir weit über 2.500 Bilder von alten Gypsygitarren der Marken Selmer, Busato, Favino oder DiMauro zur Recherche bereit. Damit ist die JM-Guitar-Gallery die grösste Bildgalerie alter Gypsyjazzgitarren weltweit! Die Gallerie wird ausserdem ständig weiter gepflegt und neue Instrumente hinzugefügt.

Aktuell wurde eine komplett neue Kategorie für Castellucia-Gitarren hinzu gefügt.
Des weiteren wurden 40 neue Gitarren in allen Bereichen eingepflegt.

Weitere TOP-NEWS:
{jcomments off}

Live-Clubs in der Corona-Pandemie 2021

 party
"Während bundesweit über 2G oder 3G diskutiert wird, stehen Clubbesitzer und Veranstalter vor einer neuen Realität: Der Ansturm auf (2G-)Partys ist ungebrochen, aber beim Kauf von Konzertkarten sind die Besucher aktuell zurückhaltend.

Clubbesitzer stehen aktuell vor einem Dilemma: Viele Bundesländer erlauben Veranstaltungen unter Vollauslastung aktuell nur mit 2G-Regelung. Andere Bundesländer haben entsprechende Regelungen angekündigt oder sind dabei sie umzusetzen.

Für die Clubs bedeutet das, nur Genesene und Geimpfte haben Zutritt - nicht aber Getestete. Anders als manche Besucher glauben, haben die Betreiber nicht die Wahl, ob sie vollbesetzte Partys oder Konzerte unter 2G oder 3G veranstalten wollen. Wenn sie ihren Club oder ihre Halle bis auf den letzten Platz füllen wollen, geht das vielerorts nur mit 2G. " (Quelle: BackstagePro.de)

Diese Aussage zeigt die Probleme der Szene, insbesondere der Live-Clubs in denen Livemusik gespielt werden kann.
Natürlich müssen wir in dieser Situation ALLE einen Beitrag leisten um diese Pandemie irgendwie in den Griff zu bekommen. Da sich aber leider immer noch viele weigern sich impfen zu lassen, wird die Sorge vor erneuten Lockdowns in den kommenden Wochen/Monaten immer drängender.

Zu verkaufen: Polak Custom "Mod. Bertino" Maple Series

01 ModBertino 2019 maple front closeDas besondere an dieser Gitarre ist ihre Bauform, die ungleich anderer Gypsyjazz Gitarren und Selmer-Kopien, mit einer stark gewölbtem Decke und Rückseite versehen ist, ähnlich wie bei elektrischen Archtop Jazzgitarren.

Diese Gitarre wurde den so genannten "Busato"-Gitarren nachempfunden (mehr Infos zu Busato-Gitarren hier) welche in den 1930-1050er Jahren gebaut wurden und die als heute absolute Raritäten mit Preisen zwischen 7.000.- und 20.000.-€ gehandelt werden. Ähnlich den seltenen Selmer-Gitarren gelten Busatos als die besten Gypsyjazzgitarren weltweit.

Dieses 02 ModBertino 2019 maple back closeVorführ-Instrument (Prototyp), handgebaut von Gitarrenbaumeister Eddi Polak von Polak-Guitars, ist aus wunderbar gemasertem Tiger Ahorn-Holz (Zargen und Boden, siehe Fotos unten). Die Decke ist aus massiver Fichte bzw. der Boden aus dreilagig-verleimtem Tiger-Ahorn gefertigt.

CD-Review: Gypsy Today - Stochelo Rosenberg & Jermaine Landsberger

gypsytoday srosenberg jlandsberger klAktuell erreichte uns eine neue CD, aufgenommen bereits 2015 jedoch veröffentlicht erst dieses Jahr 2020:

"Gypsy today" von Stochelo Rosenberg & Jermaine Landsberger feat. Didier Lockwood.

Als besondere Gäste ist insbesondere der 2019 verstorbene Dider Lockwood (Viol.) zu erwähnen. Ansonsten eine phantastische Besetzung mit folgenden Gastmusikern: Daryl Hall (Double Bass), Joel Locher (Double Bass), André Cecarelli (Drums), Sebastian de Krom (Drums), Schenemann Krause (Ryhthm Git.).

Die CD enthält 11 Titel in einer tollen Mischung aus Eigenkompositionen von Stochelo Rosenberg (Made for Isaak, Double Jeu, Memories of Bridget) und Jermaine Landsberger (Ballade pour Didier, Gypsy Today, The Bebop Gypsy). ein paar Songs von Django Reinhardt (Double Scotch, Anouman) und einigen Jazzstandards.

10 Wege - zum besseren Gitarristen

Selmer 1932 226Jeder Musiker ist bestrebt, möglichst sein Spiel zu verbessern, über die Jahre immer neue Dinge zu lernen und in sein Spiel einzubauen.
Manchmal aber hat man aber durchaus das Gefühl, dass es so gar nicht recht voran geht und man quasi “auf der Stelle tritt“ und man keine Fortschritte mehr macht. Eine solche Phase kann sogar durchaus recht lange dauern, manchmal sogar bis zu mehreren Monaten.

Allerdings ist das durchaus normal, denn man nimmt ja zu allererst neue Dinge erst mal auf, lernt sie, dann setzt man sie um und übt sie. Wenn man sie dann gut kann kommt irgendwann die Phase wo man sie umsetzen und irgendwann aus diesem Umgesetzten sogar etwas neues kreieren kann. Getreu dem Zitat des Monats von Clarke Terry: „Imitate, assimilate, create, innovate...“

Aus diesem Grund habe ich hier einmal 10 Ideen zusammen getragen, wie man sein Spiel auf der Gitarre wieder voran bringen kann. Lest unten weiter...

#Corona-shutdown betrifft viele Musiker weltweit

Seit kurzem sind wir alle vom weltweiten totalen „Corona-shutown“ betroffen, sämtliches öffentliche Leben ist zum Stillstand gekommen. Weltweit wie auch in Europa.

Seit einigen Wochen sind nun sämtliche öffentlichen Veranstaltungen abgesagt, Schulen, Kindergärten, Restaurant etc geschlossen, überall in Europa, wie auch weltweit.
Auftretende Live-Künstler, insbesondere auch Musiker sind nun zuhause in Zwangsquarantäne ohne eine Chance auf Einkommen von einem Tag auf den anderen.

Zwar versucht die (deutsche) Regierung dies durch sog. Hilfspakete „abzufedern“. Dennoch sind die getroffen Maßnahmen leider (wie so oft) deutlich zu kurz gegriffen bzw. die angeblich „unbürokratischen HIlfen“ kommen keineswegs dort an wo sie hin sollen. Viele Einzelkünstler und Musiker die schon vor der Krise unter schwinden Einnahmen gelitten haben, können meist wegen mangelnder Nachweise auch keine Anträge auf Hilfen stellen.
Es gibt viele Verträge die z.B. mit manchen Clubbesitzern nur mündlich geschlossen wurden, nachprüfbare Verträge gibt es also quasi zur Einreichung nicht. Alle diese Musiker gehen daher leer aus.
stayhomesavelifes
Einige Musiker versuchen nun ihre Einnahmeausfälle durch bezahlte Online-Konzerte und Streaming-Jamsessions auszugleichen. Aber das kann natürlich die Menge an ausgefallennen Konzerten für viele von uns nicht auch nur Ansatzweise ersetzen.

CD-Review: David & Danino Weiss Quartett - The new Gypsy Sound

david danino weiss quartett the new gipsy soundDavid & Danino Weiss - The new Gypsy Sound feat. Bireli Lagrene & Stochelo Rosenberg

Innerhalb eines Jahres stellen die beiden Ausnahmemusiker David & Danino Weiss bereits ihre 2. CD vor:
"The new Gypsy Sound" feat. Bireli Lagrene & Stochelo Rosenberg und weiteren Gastmusikern Hono Winterstein (RytmGit), Wolfgang Lackerschmid (Vibraphon), Alexander Haas (Bass), Xaver Hellmer (Drums).

Und man kann sagen, der Name ist hier ganz klar Programm.
David (Accordeon) & Danino Weiss (Piano) laden auf ihrem 2. Album mit den beiden Gitarristen Bireli Lagrene & Stochelo Rosenberg zwei echte Weltstars ins Studio ein.
Aber auch ohne diese beiden Weltklasse-Gitarristen präsentieren sich die beiden Musiker selbstbewusst mit frischen, interessanten Ideen und eigenen Arrangements und machen so dem Namen Ihrer CD alle Ehre. Wenngleich man sagen kann dass diese Gitarristen durchaus dem Album einen gewissen zusätzlichen Zauber verleihen und einer gewissen "Tastenlastigkeit" vorbeugen helfen :-)

CD-Review: Mogeli Geisler "Gypsy Summit"

mogeli geisler gypsy summitMit „Gypsy Summit“ legt der Sinti-Gitarrist Mogeli Geisler, ein in der GJ-Szene kein ganz unbekannter sondern im Gegenteil bereits sehr respektierter Gitarrist, sein erstes Debut-Album vor.

Und man muss ihm dafür wirklich gratulieren, denn er legt die Messlatte gleich hoch an und hat sich mit Marcel Loeffler (Accordeon), Wauwau Adler (Git.), Benji Winterstein und Tschabo Franzen sowie Manusch Weiss (Rythm Git), Hugo Richter (Piano), Smeily Adler (Git.), seinem Cousin Kussi Weiss (Git.), sowie seinem Sohn Justin Geisler (Git.), gleich einige sehr hochkarätige Gäste mit ins Studio geholt. Am Kontrabass begleitet das gesamte Album sehr ruhig und solide Christoph Bormann.

Die Auswahl der insgesamt 14 Titel auf „Gypsy Summit“ ist eine bunte und ausgewogene Mischung von bekannten Jazzklassikern wie etwa „Blue Moon“, „I remember April“, „Have you Met Miss Jones?“, „Night and Day“, „My melancholy Baby“ oder „The man i love“.
Dazu ein noch paar weitere Songs anderer Komponisten wie Samson Schmitt („Gypsy Swing“), Henri Salvador („Syracuse“) oder „For my Mandy“ (von seinem Cousin Kussi Weiss), einem Song von Django Reinhardt („Tears“) und aber leider nur einer einzigen Eigenkomposition von Mogeli Geisler selbst „Mari Suni“.

Dennoch, das Album ist genau das was ein Fan dieser Musik erwarten würde: ein rundes Meeting ("Gypsy Summit") von einigen der aktuell besten Musiker dieses Genres.

Copyright © 2016 JazzManouche.de. All Rights Reserved - All images remain copyright © by their respective owners

ADVERTISEMENT